Datenbank des deutschsprachigen Anarchismus - DadA 

Abteilung: Periodika 1798 - 2001 ff.
[Zur DadA-Startseite ]

[Alphabetische Titel-Liste]






DadA-Periodika, Dok.-Nr.: DA-P0001686


Die Harpune

Untertitel: Monatschrift für Kulturradikalismus
Herausgeber: Heinrich Laufenberg und Walther Funder
Verlag: Die Harpune. Hamburg 15; Lorenzstraße 31
Druck: Iris Druckerei u. Verlag, H. Laufenberg, Lorenzstr. 31
Ort: Hamburg
Land: Deutschland
Erscheinungszeitraum: Jg.1 (1927), Nr.1-8
Erscheinungsverlauf: Jg.1 (1927), Nr.1 (15. Januar), 2 (15. Febr.), 3 (15. März), 4 (15. April), 5 (15. Mai), 6, 7, 8
Erscheinungsweise: monatlich
Preis: Einzelverkauf: 20 Pfg.
Format: DIN 5 Umfang: 20 Seiten
Bemerkungen: Beiträge über Freimaurertum, KPD-Kritik, Nationalbolschewismus sowjetischer Prägung, Zionismus (affirmativ), klerikales (kritisch-ablehnend), Max Stirner (Das unwahre Prinzip unsrer Erziehung, in Nr. 5), Buchbesprechung P. Ramus: Die Irrlehre des Marxismus (Nr. 1), Anthropologie Die Adressaten dieses Blattes waren offenbar prozionistische Kreise, Freimaurerlogen und Anarchisten (mehrfach wird auf Ramus verwiesen und Werbung betrieben) und auch Freiwirtschaftler. Außer zu den Freimaurern (Funder gab die 'Unabhängige Internationale Logen-Correspondenz' heraus) organisatorische Nähe zur Gruppe Revolutionärer Pazifisten u. Liga kulturradikaler Pazifisten. Laufenberg distanzierte sich in der Harpune ebenso vom politischen Marxismus, wie vom Nationalbolschewismus, den er als diplomatische Episode betrachtete. Die Trennung von Wolffheim nach 1921 rührte sehr wahrscheinlich von der positiven Haltung gegenüber dem Freimaurertum her, denn Wolffheims Bund der Kommunisten war in Kreise geraten, die das Judentum und das Freimaurertum als eine "Weltverschwörung" betrachteten. (H.Rübner)
Beiträger: Max Stirner, H. Laufenberg, W. Funder, Ketty Guttmann (A.A.U.E.), Arnost Kraus, Käte Kongsbak (= Ketty Guttmann ?), R. Martin, "Freiwirt", Hugo Urbahns.
Standort: SAP Berlin: Nr.1; SBPK-PS Berlin: Nr. 1-5 : SIGN.: AC 8461 12; SBPK-UL Berlin: 1927 : Ac 8461/12; UB München: 1927,1-8 : 0001/4 Polit. 2319
ZDB-Ident.: 538943
Publikationsform: Zeitschrift
Libertärer Bezug: anarchistische Tendenzen
Bearbeitungsstand: 14.07.2001

(c) Projekt DadA, Libertad Verlag Berlin, Köln & Potsdam 2001

Anmerkungen, Ergänzungen, Kritik sind erwünscht an: berlin@dadaweb.de oder koeln@dadaweb.de


Liste der Abkürzungen: [Zitiertitel] / [Standorte]



Jetzt wieder lieferbar! Nicolas Walter:

Die DadA-Kritik: copy-and-paste-Syndikalismusforschung. Helge Döhring's bedenklicher Umgang mit Quellen


Interessanter Titel - nur leider nicht mehr lieferbar? Versuch's mal bei Abebooks, der Suchmaschine für antiquarische Titel:
Autor:
Titel:
Verlag, Ort und Jahr:
Stichwörter:
Eigenschaften:
Erstausgabe Signiert


[Feld-Beschreibung] [Alphabetische Titel-Liste]
[Zur DadA-Startseite] [Impressum | Realisierung: WebFelix] [Übersicht Pressedokumentation]